Film & Motiondesign
M.A.R.S. 2015

Das Pop­büro Region Stuttgart lobt regel­mäßig den M.A.R.S. Musik­award in verschie­denen Kate­gorien aus – den schwäbi­schen Grammy sozu­sagen.

Um die Teil­nehmer und Preis­träger gebüh­rend zu feiern fanden in den letzten Jahren an wech­selnden Loca­tions fulmi­nante Award Shows statt. Im Jahr 2015 im Wize­mann waren wir mit von der Par­tie: Wir konzi­pierten die mediale Bespie­lung und setz­ten sie für den Abend um.

Unter dem Motto ›Tattoos & Local Heroes‹ haben wir die Motive der 10 Preis­kate­gorien in der Ästhe­tik von Tätowie­rungen in Zusammen­arbeit mit dem Tattoo-Studio ›Bold as Love‹ umge­setzt.

Die Illustra­tionen wurden für die jewei­ligen Katego­rien ani­miert und als Clips in ein Media­system impor­tiert. So konnten die Visuals am Abend live und synchro­nisiert zur Modera­tion einge­spielt werden.